Ihr Berlin Schoenefeld Shop

andel´s by Vienna House Berlin
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das andel´s by Vienna House Berlin befindet sich im Berliner Stadtteil Lichtenberg, an der Grenze zu Prenzlauer Berg und Friedrichshain. Vom 65 Meter hohen Hotel-Tower erleben Gäste einen spektakulären Ausblick auf ganz Berlin.Flughafen: Tegel (ca. 14 km), Schönefeld (ca. 25 km). Hbf: Etwa 6 km. Haltestelle: Etwa 50 m.

Anbieter: JAHN Reisen & ITS...
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
DVD »Schönefeld Boulevard«
17,99 €
Angebot
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sylke Enders, Lighthouse, 2015, Film, EAN 4250128413503FSK: 12, DeutschDVDCINDY fristet ihre Teenagerjahre im Berliner Vorort Schönefeld, wo neben dem Bau des Großflughafens BER auch Cindys Hoffnungen still stehen. Dass es für den Rosinenbomber, wie sie vom Vater scherzhaft genannt wird, jemals hoch hinaus gehen könnte, bezweifeln sogar die eigenen Eltern. Die Achtzehnjährige glaubt, dass DANNY, ihr Nachbar und Leidensgenosse seit Kindheitstagen, in einer Sache Recht hat: Ihre Eltern hätten lieber das Kind vom Hausmeister gehabt, denn das kam schon tot zur Welt. Als Danny Richtung Afghanistan aufbricht und Cindy auf sich selbst zurückgeworfen ist, treibt ihr der Zufall den finnischen Flughafen-Ingenieur LEIF vor die Füße. Cindy ergreift das Stückchen Leben und bricht zur Überraschung aller aus ihren eingefahrenen Bahnen aus.

Anbieter: OTTO - Ihr
Stand: 14.02.2017
Zum Angebot
Berlin - Brandenburg MARCO POLO Karten 1:200.000
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist gut zu wissen, wo sich die bedeutenden kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten befinden. Das präzise und klar lesbare Kartenbild der MARCO POLO Karte führt Sie nicht nur zu diesen wirklich interessanten Stellen, sondern zeigt Ihnen außerdem noch viele andere wissenswerte Details. Dank des großen Maßstabs 1:200 000 können Sie sich sehr gut orientieren und finden auch auf interessanten, abgelegenen Straßen sicher zum Ziel.Hauptkarte im Maßstab 1:200 000; Übersichtskarte zum Ausklappen/ Entfernungstabelle/ Index: Mehrsprachige Legende (D, GB, F, NL, I, E, CZ, PL)/ Marco Polo Highlights/ 5 Durchfahrtspläne 1:100 000 und dazugehörige Citypläne 1: 20 000: - Berlin - Brandenburg - Cottbus - Frankfurt (Oder) - Potsdam/ 5 Sonderkarten: - Flughafen Berlin-Tegel - Flughafen Schönefeld - Messe Berlin/ Verkehrsinformationen/ Reiseinformationen/ Ortsregister mit Bundesland, Postleitzahl und Suchfeldangabe und ausgewählten Sehenswürdigkeiten, Landschafts- und Gewässernamen/ Blattübersicht mit Bundesländern/Mit landschaftlich schönen Strecken und Sehenswürdigkeiten, Erdgas-Tankstellen, Citypläne, mehrsprachige Legende, Übersichtskarte zum Ausklappen, Verkehrsinfos, Reiseinformationen, UNESCO Welterbestätten, Entfernungstabelle, Ortsregister, Zoomsystem.

Anbieter: Mair Dumont Reise...
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Die Berliner Flughäfen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin hatte immer ein ganz besonderes Verhältnis zu seinen Flughäfen. Der aufwendig bebilderte Band bietet eine Gesamtschau der Geschichte, Wechselbeziehungen und politischen Bedeutung der fünf (ehemaligen) Flughäfen der Stadt. Johannisthal, Tempelhof, Tegel, Gatow, Schönefeld: vom ersten deutschen Flugplatz über die Jahre der Luftbrücke und des Kalten Kriegs bis zu aktuellen Entwicklungen. Ein spannendes Kapitel Berliner Luftfahrtgeschichte.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Arcotel John F Berlin
516,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kategorie: 4 SterneLage:Das entzückende Stadthotel ist Teil des Häuserblocks Quartier am Auswärtigen Amt. Die zentrale Lage zwischen Museumsinsel und Gendarmenmarkt und in Laufnähe der berühmten Straßenzüge Friedrichstraße und Unter den Lindenkennzeichnet das Hotel als erstklassige Adresse für Berlin-Besucher. Der Hauptbahnhof ist etwa 3,3 km vom Hotel entfernt, der Banhhof Friedrichstraße etwa 1 km, und eine Bushaltestelle erreicht man zu Fuß in ca. 1 min. In ca. 3 min kann man zu Fuß die U-Bahnstation Hausvogteiplatz erreichen. In unmittelbarer Nähe finden die Gäste Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Das Brandenburger Tor ist rund 1,5 km von dem Design-Hotel entfernt, das Messegelände ICC etwa 15 km. Der Flughafen Berlin-Tegel ist ungefähr 10 km vom Hotel entfernt, während es bis zum Flughafen Schönefeld etwa 25 km sind.Adresse:Werderscher Markt 1110117 BerlinTel.: +49 30 40 50 46 0Fax: +49 30 40 50 46 100Ausstattung:Bequem und komfortabel können die Gäste in den 5 Junior-Suiten und 3 Suiten übernachten, außerdem verfügt das Hotel über 182 Doppelzimmer. In dem klimatisierten Haus werden die Gäste im Empfangsbereich mit 24-Stunden-Rezeption und 24-Stunden-Check-in/out-Service willkommen geheißen. Es sind Aufzüge zu den meisten Stockwerke vorhanden. Unterschiedliche Einrichtungen und Serviceleistungen ? ein Safe, eine Wechselstube, ein Zimmerservice, ein Wäscheservice, ein Konferenzraum und ein Businesscenter ? gehören zum Angebot. Per WiFi erhalten die Gäste in den öffentlichen Bereichen Zugang zum Internet. Die Unterbringung verfügt über rollstuhlgerechte Einrichtungen. Bei einer Anreise mit dem Auto können die Gäste dieses in einer Garage oder auf dem Parkplatz parken. Die Umgebung kann dank des Fahrradverleihs auch mit dem Rad erkundet werden.Hinweis zu Doppelzimmern:Bitte beachten Sie, dass Doppelzimmer auch über 2 separate Betten verfügen können.Sport/Unterhaltung:Zur flexiblen Freizeitgestaltung stehen die Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten des Hauses zur Auswahl. Eine Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein. Abwechslung bieten verschiedene Angebote, darunter ein Fitnessstudio, ein Spa, eine Sauna und ein Dampfbad.Citytax:Bitte beachten Sie, dass eine Citytax in Höhe von 5 % des Hotelpreises erhoben wird. Diese Gebühr ist nicht im Reisepreis enthalten und ist vor Ort im Hotel vom Gast zu errichten. (Änderungen vorbehalten)Wichtige Information:Wenn das Hotel mit Eigenanreise oder als Pauschalreise gebucht wird, ist der Transfer NICHT inklusive!Extrakosten Transfer:Bitte beachten Sie, dass Zusatzkosten für sperriges Gepäck (z.B. Golfzubehör, Kinderwagen, Fallschirm, Surfbrett oder Skier) bei dem Transfer vor Ort anfallen können. Diese sind nicht in Ihrem Reisepreis enthalten und müssen bar bezahlt werden. Eine Anmeldung ist hierfür im Voraus erforderlich.Hinweis zu Gepäckbestimmungen/ Bord-Verpflegung:Freigepäck und Verpflegung können je nach Fluggesellschaft variieren.Bitte informieren Sie sich hierzu unter:JT Touristik Gepäckinformation/ Bord-Verpflegunghttp://www.jt.de/fluginformation

Anbieter: JT.de
Stand: 16.01.2017
Zum Angebot
Die neuere Rechtsprechung des Bundesverwaltungs...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Die neuere Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zur Flughafenplanung und zu Flugrouten:Mit besonderem Blick auf den Flughafen Berlin-Schönefeld Veröffentlichungen der Potsdamer Juristischen Gesellschaft. 1. Auflage. Alexander Jannasch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Chronik der Ereignisse - Geschichte des Flughaf...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor Horst Materna, Taschenbuch mit 64 Seiten und 100 Abbildungen. Chronik der Ereignisse von den Henschel Flugzeugwerken über die Nutzung durch das sowjetische Militär bis zum Ende der DDR-Fluggesellschaft INTERFLUG und der Planung des neuen Großflughafens BER im Raum Schönefeld. ÜBER DAS BUCH: Nachdem 1933 Adolf Hitler mit seiner Nazi-Partei an die Macht kam und die offene Aufrüstung begann, entschloss sich Oscar Henschel auch in den Flugzeugbau einzusteigen. Am 30. März wurde in Kassel die Henschel Flugzeug-Werke AG gegründet und bereits im August begannen die Konstruktionsarbeiten für die ersten eigenen Flugzeuge. Nachdem Henschel für 2,3 Mio. Reichsmark vom Rittmeister Karl Wrede die Güter Schönefeld und Diepensee gekauft hatte, entstand in kurzer Zeit auf diesem Areal das modernste Flugzeugwerk. Neben Kampfflugzeugen wurden auch Fernlenkwaffen und bemannte Flugkörper entwickelt. Im April 1945 wurde das Werk von der Roten Armee besetzt und weitestgehend demontiert. Ab 1955 wurde der Flughafen Schönefeld neben der Sowjetarmee von der nationalen Fluggesellschaft der DDR für den internationalen Luftverkehr genutzt. Zunächst als Deutsche Lufthansa (Ost), ab 1963 als INTERFLUG, entwickelte sich diese zu einem weltweit anerkannten und zuverlässigen Luftfahrtunternehmen, welches nicht nur hervorragende Leistungen im Flugverkehr, sondern auch im Landwirtschafts-, Industrie- und Kranflug sowie dem Bildflugwesen erbrachte. Aber auch der Betrieb von Flughäfen und die Sicherung des Luftverkehrs fielen in die Aufgaben der zivilen Luftfahrt der DDR. Mit der Wiedervereinigung beider deutscher Staaten kam das Ende der INTERFLUG, welches sich quälend lange bis zum Sommer 2000 hinzog. Bereits 1990 wurde mit dem Projekt eines internationalen Großflughafens für Berlin eine neue Epoche in der Geschichte Schönefelds eingeleitet. In fünf Bänden werden Geschichte und Ereignisse des Flughafens detailliert geschildert und umfangreich mit Fotos, Zeichnungen und Dokumenten allgemein verständlich dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.02.2017
Zum Angebot
H10 Berlin Ku´damm
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das moderne Stadthotel liegt in einer der beliebtesten Einkaufszonen in unmittelbarer Nähe des Kurfürstendamms. Zur Gedächtniskirche und zum Zoologischen Garten jeweils ca. 500 m. Es beeindruckt mit denkmalgeschützter; historischer Fassade und außergewöhnlichem Innendesign.Flughafen: Tegel: (ca. 11 km), Schönefeld (ca. 24 km). Hbf: Etwa 5 km. Haltestelle: Etwa 50 m.

Anbieter: JAHN Reisen & ITS...
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
Intercity Hotel Berlin Brandenburg Airport
366,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte, 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 366,- EUR, Schönefeld (Großziethen), Deutschland

Anbieter: Urlaub.de
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot
Berlin, Berlin
393,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kategorie: 4 SterneLage:Das attraktive Hotel liegt im Bezirk Schöneberg und gehört zu den feinsten Adressen der Stadt. Der Kurfürstendamm mit dem berühmten KaDeWe, zahlreichen Restaurants, Bars und Cafés sowie weiteren Einkaufsmöglichkeiten liegt nur etwa 5 Gehminuten von dem Hotel entfernt. Der Postdamer Platz ist von der nur ca. 5 Minuten entfernt liegenden U-Bahn Station (U Nollendorfplatz) ganz bequem erreichbar. Mit der Buslinie 100, die direkt vor dem Hotel verkehrt, erreichen Sie ganz einfach das Brandenburger Tor oder das Regierungsviertel. Der Flughafen Tegel ist 9 km von dem Hotel entfernt, der Flughafen Schönefeld 23 km und der Hauptbahnhof liegt nur in 5 km Entfernung.Adresse:Lützowplatz 1710785 BerlinTel.: +49 30 26050Ausstattung:Das Hotel verfügt auf 7 Etagen über 701 Zimmer und Suiten und ist somit eines der fünf größten Hotels Deutschlands. Es besitzt eine Empfangshalle mit einer 24 Stunden besetzten Rezeption. Ferner befinden sich in dem Hotel 21 Veranstaltungsräume und 26 Tagungsinseln sowie drei Restaurants. Das Restaurant ´Julius´ bietet abwechslungsreiche Speisen aus einer Mischung von regionalen Gerichten und internatonalen Speisen. In der hoteleigenen Bar können Sie Cocktails genießen oder kleine Gerichte bestellen oder im Sommer in dem Sommergaren das Wetter genießen. Das Hotel bietet rund um die Uhr einen Zimmerservice an, es gibt einen Aufzug und Ihnen stehen 270 Parkplätze (ca. 18 EUR pro Tag) zur Verfügung. Haustiere sind gegen Gebühr und mit Voranmeldung erlaubt.Unterbringung:Doppelzimmer Standard(ca. 25 m²) Die Zimmer sind ausgestattet mit einem großen Schreibtisch, einen Fernseher, einer kleinen Sitzecke, einem Kaffee- und Teeset sowie einer Klimaanlage. Die Badezimmer mit Dusche oder Badewanne verfügen über einen Föhn. Ein Bügelbrett mit Bügeleisen, ein Mietsafe und eine Minibar (gegen Gebühr) sind vorhanden. WLAN ist kostenfrei zugänglich.Wahlweise auch zur Alleinnutzung buchbar.Zweibettzimmer Standard(ca. 25 m²) Die Zimmer verfügen bei gleicher Ausstattung wie das Doppelzimmer Standard über zwei separate Betten.Doppelzimmer Premium(ca. 36 m²) Die Zimmer verfügen bei gleicher Ausstattung wie das Doppelzimmer Standard zusätzlich über einen Arbeitsbereich sowie eine bequeme Sitzmöglichkeiten, eine Nespresso- Kaffeemaschine und ein Wellness- Bad mit Regendusche und Föhn. Teilweise gibt es in den Zimmern einen Balkon.Hinweis zu Doppelzimmern:Bitte beachten Sie, dass Doppelzimmer auch über 2 separate Betten verfügen können.Verpflegung:SelbstversorgungFrühstückSie können sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen.Wellness:Als Hotelgast steht Ihnen jederzeit ein moderner Sauna- und Fitnessbereich zur VerfügungCitytax:Bitte beachten Sie, dass eine Citytax in Höhe von 5 % des Hotelpreises erhoben wird. Diese Gebühr ist nicht im Reisepreis enthalten und ist vor Ort im Hotel vom Gast zu errichten. (Änderungen vorbehalten)Wichtige Information:Wenn das Hotel mit Eigenanreise oder als Pauschalreise gebucht wird, ist der Transfer NICHT inklusive!Extrakosten Transfer:Bitte beachten Sie, dass Zusatzkosten für sperriges Gepäck (z.B. Golfzubehör, Kinderwagen, Fallschirm, Surfbrett oder Skier) bei dem Transfer vor Ort anfallen können. Diese sind nicht in Ihrem Reisepreis enthalten und müssen bar bezahlt werden. Eine Anmeldung ist hierfür im Voraus erforderlich.Hinweis zu Gepäckbestimmungen/ Bord-Verpflegung:Freigepäck und Verpflegung können je nach Fluggesellschaft variieren.Bitte informieren Sie sich hierzu unter:JT Touristik Gepäckinformation/ Bord-Verpflegunghttp://www.jt.de/fluginformation

Anbieter: JT.de
Stand: 16.01.2017
Zum Angebot
Auf Sand gebaut - die Umweltverträglichkeitsprü...
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Planfeststellungsverfahren für den Flughafen Berlin-Brandenburg International (BBI) am Standort Schönefeld ist ein Zulassungsverfahren der peinlichen Superlative. Es ist extrem teuer, dauert über die Gebühr lange, wird mit Geschick ungeschickt geführt und ignoriert das in den Vorverfahren erarbeitete Wissen ebenso wie die in der Gesellschaft vorhandenen sowie die von Gutachtern vorgetragenen Erkenntnisse zu problematischen Einzelheiten des Standortes Schönefeld. Es wird zur Umweltverträglichkeitsprüfung und auch in anderen Bereichen mit verfahrensuntauglichen oder zumindest verfahrensbedenklichen Antragsunterlagen geführt und es wird durch Zulassungsbehörden geleitet, die den durch Recht und Gesetz an sie gestellten Anforderungen nur eingeschränkt genüge tun. Kurzum, es liefert ein eklatantes, exemplarisches, in seinen Schwachstellen fast lehrbuchwürdiges Beispiel für das auch andernorts festzustellende Praxisdefizit der Umweltverträglichkeitsprüfung in Deutschland. Das SYNÖK-Institut/Barsinghausen begleitet die Planung des Flughafens Berlin-Brandenburg International inzwischen seit mehr als zehn Jahren. Es war im Raumordnungsverfahren als Gutachter und Qualitätssicherer des Brandenburgischen Ministeriums für Umwelt, Raumordnung und Naturschutz tätig. Seit 1998 vertritt es die Schutzgemeinschaft Umlandgemeinden Flughafen Schönefeld e. V. als UVP-Sachanwalt. Es hat als UVP-Sachanwalt der Schutzgemeinschaft ein Qualitätscontrolling der Unterlagen zur Antragskonferenz im Jahre 1998 sowie ein Qualitätscontrolling der Antragsunterlagen zum Planfeststellungsverfahren durchgeführt. Die Ergebnisse letzteren dieser Controllings sind in zusammenfassender Form in diesem Buch dokumentiert. Der vorliegende Bericht ist nicht nur der Bericht eines bislang aus UVP-Sicht nicht korrekt geführten Zulassungsverfahrens, sondern er enthält auch Anschauungs- und Demonstrationsmaterial für das, was von einem Gutachter erwartet werden kann und sollte. Er dokumentiert in exemplarischer Weise die strukturelle Ignoranz, mit der nach wie vor viele Zulassungsbehörden der Umweltverträglichkeitsprüfung und ihrem Anliegen gegenüberstehen. Das Buch wendet sich sowohl an diejenigen, die sich aus fachlichen oder juristischen Gründen für die Umweltverträglichkeitsprüfung interessieren, als auch an alle diejenigen, die sich mit der Frage befassen, ob denn der Standort Schönefeld tatsächlich ein geeigneter, d. h. aus fachlich-rechtlicher Sicht angemessener Standort für den geplanten Flughafen Berlin-Brandenburg-International ist.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Maritim Pro Arte
503,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kategorie: 4 SterneLage:Das charmante Hotel liegt im Herzen Berlins. In unmittelbarer Nähe befinden sich berühmte Sehenswürdigkeiten, wie der Deutsche Reichstag, das Brandenburger Tor, der Potsdamer Platz, die Museumsinsel, die Deutsche Staatsoper und bekannte Konzerthallen und Theatergebäude, darunter der Friedrichstadtpalast. Zum Flanierboulevard Unter den Linden sind es nur wenige Schritte. Die U-Bahn-Station Friedrichstraße ist nach ca. 300 Metern erreichbar. Der Flughafen Berlin-Tegel ist ca. 6 Kilometer und der Flughafen Schönefeld etwa 20 Kilometer entfernt.Adresse:Maritim proArte Hotel BerlinFriedrichstrasse 15110117 BerlinTel: + 49 (0) 30 2033-5Fax: + 49 (0) 30 2033-4090Ausstattung:Bequem und komfortabel können die Gäste in den 18 Junior-Suiten und 8 Suiten übernachten, außerdem verfügt das Hotel über 377 Doppelzimmer. Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet. Ein Aufzug führt in die meisten Etagen. Unterschiedliche Einrichtungen und Serviceleistungen ? ein Safe, eine Wechselstube, ein Zimmerservice, ein Wäscheservice, ein Friseur, 13 Konferenzräume und ein Businesscenter ? gehören zum Angebot. Dank WiFi in den öffentlichen Bereichen (gegen Gebühr) bleiben die Gäste mit der Außenwelt in Kontakt. Die Unterbringung verfügt über rollstuhlgerechte Einrichtungen. Geschäfte sind ebenfalls vorhanden. Zum Parken ihres Autos stehen den Reisenden eine Garage (gegen Gebühr) und ein Parkplatz zur Verfügung. Die Umgebung kann dank des Fahrradverleihs (gegen Gebühr) auch mit dem Rad erkundet werden.Unterbringung:Doppelzimmer Standard(ca. 25 m²) Die Zimmer befinden sich in den unteren Etagen und verfügen neben einem Schlafzimmer über ein Badezimmer. Zur Ausstattung zählen Föhn, Klimaanlage, Fernseher, Telefon, kostenloses WLAN, Minibar (gegen Gebühr) und Mietsafe,Comfort Zimmer(ca. 25 m²) Bei gleicher Ausstattung wie Doppelzimmer Standard befinden sich diese Zimmer in den mittleren Etagen. Pro Tag erhalten Sie zwei Softgetränke aus der Minibar kostenlos.Doppelzimmer Superior(ca. 25 m²) Die stilvollen Zimmer befinden sich bei gleicher Ausstattung in den oberen Etagen und bieten einen perfekten Blick auf die deutsche Hauptstadt.Hinweis zu Doppelzimmern:Bitte beachten Sie, dass Doppelzimmer auch über 2 separate Betten verfügen können.Verpflegung:FrühstückSie können sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet (i.d.R. Buffet) bedienen. Sport/Unterhaltung:Die Poolanlage mit Innen- und Kinderbereichen eignet sich hervorragend für aktive Erholung und regelmäßiges Aquatraining. Eine Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein. Im Freizeitbereich bietet das Hotel neben einem Fitnessstudio, einer Sauna und einem Dampfbad außerdem kostenpflichtig Radfahren/Mountainbiking, Massage-Anwendungen und ein Solarium an.Citytax:Bitte beachten Sie, dass eine Citytax in Höhe von 5 % des Hotelpreises erhoben wird. Diese Gebühr ist nicht im Reisepreis enthalten und ist vor Ort im Hotel vom Gast zu errichten. (Änderungen vorbehalten)Wichtige Information:Wenn das Hotel mit Eigenanreise oder als Pauschalreise gebucht wird, ist der Transfer NICHT inklusive!Extrakosten Transfer:Bitte beachten Sie, dass Zusatzkosten für sperriges Gepäck (z.B. Golfzubehör, Kinderwagen, Fallschirm, Surfbrett oder Skier) bei dem Transfer vor Ort anfallen können. Diese sind nicht in Ihrem Reisepreis enthalten und müssen bar bezahlt werden. Eine Anmeldung ist hierfür im Voraus erforderlich.Zielflughafen bzw. -bahnhof:Flughäfen Berlin // Tegel (TXL) oder Schönefeld (SXF). Flüge sind von allen deutschen, österreichischen und Schweizer Flughäfen verfügbar. Zielbahnhof: Bahnhof Zoologischer Garten, Hauptbahnhof, Ostbahnhof.Hinweis zu Gepäckbestimmungen/ Bord-Verpflegung:Freigepäck und Verpflegung können je nach Fluggesellschaft variieren.Bitte informieren Sie sich hierzu unter:JT Touristik Gepäckinformation/ Bord-Verpflegunghttp://www.jt.de/fluginformation

Anbieter: JT.de
Stand: 16.01.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht